Jon Fauer's - Film and Digital Times hat am 07.12.2015 ein Interview mit dem außergewöhnlichen Cinematographen Vittorio Storaro veröffentlicht.
Das Hauptthema des Artikels ist, dass Vittorio sich bei seinem sechzigsten Film, den er momentan für Woddy Allen dreht dafür entschieden hat, digital zu arbeiten.

Wir hatten 2014 die große Ehre Vittorio kennen zu lernen.

Er hat über den Zeitraum von mehreren Wochen in unserer 4k Color Grading Suite zusammen mit unserem Coloristen Phillippe Schmid den Film „Muhammad – The messenger of God“ farbkorrigiert.
Umso mehr freut es uns, dass wir von ihm in dem Artikel löblich erwähnt werden.

[...]I graded at SCRE[E]N­CRAFT Enter­tain­ment, with Philippe Schmid as colorist on Baselight. We graded with a 4K projector in real time. I like this way of working very much.[...]“

Vittorio Storaro und Michael Hieber in unserem Greenscreen Studio

Vittorio Storaro und Michael Hieber in unserem Greenscreen Studio

Das gesamte Interview mit Vittorio Storaro können Sie hier nachlesen:
http://www.fdtimes.com/2015/12/07/the-calling-of-vittorio-storaro/

Mehr zu unserer Farbkorrktur hier:
http://www.screencraft.de/abteilungen/#farbkorrektur

 

Comment

Like us on Facebook :)